Dienstag, 05. April 2022

Caritas-Zentrum unterstützt Geflüchtete beim Ausfüllen des Antrags auf Registrierung

Das Angebot beginnt am Mittwoch, 13. April. Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich.

Geflüchtete Menschen aus der Ukraine können sich bei ihrer Ankunft in Ludwigshafen registrieren lassen. Die Stadtverwaltung hat dafür eine Anlaufstelle in der Jaegerstraße 1 eingerichtet. Die Registrierung ist Voraussetzung für die Beantragung von Sozialleistungen.

Sobald die Geflüchteten einen Registrierungstermin bei der Stadt erhalten haben, können sie sich ab Mittwoch, 13. April 2022, beim Ausfüllen des Registrierungsformulars von Ehrenamtlichen im Caritas-Zentrum in der Ludwigsstr. 67-69, 67059 Ludwigshafen, helfen lassen. Dadurch werden Verzögerungen bei der Registrierung vermieden.

Das Caritas-Zentrum bietet zurzeit diese Unterstützung jeweils mittwochs von 15:30 – 17:00 Uhr an. In Zukunft wird das Angebot zeitlich noch erweitert.

Unter der Telefonnummer des Caritas-Zentrums 0621 598020 kann man ab montags einen Termin für den Mittwoch vereinbaren.

Bildnachweis: pixabay/MiraCosic