Donnerstag, 17. November 2022

Das Leben und Sterben zusammenbringen

Veranstaltung Hospiz & Kultur am 24. November in Ludwigshafen mit der Künstlerin und Bestatterin Lydia Gastroph

Das Team des Hospiz Elias lädt herzlich ein zur Veranstaltung Hospiz & Kultur mit der Künstlerin und Bestatterin Lydia Gastroph (München). Am Donnerstag, 24. November, 19 Uhr, stellt sie unter dem Thema „Das Leben und Sterben zusammenbringen“ im Hospiz Elias (Steiermarkstraße 12, Ludwigshafen) ihre neuesten Projekte vor: „Schneewittchen oder der Tod und die Schönheit“ und die Umsetzung eines Privatfriedhofs auf Kreta. „Seit vielen Jahren liegen Lydia Gastroph die Lebens-, Sterbe- und Trauerkultur am Herzen. Innovativ und einfühlsam setzt sie sich mit der Endlichkeit und ihren Gestaltungsmöglichkeiten auseinander“, so ein Verantwortlicher im Hospiz Elias.

Sie gründete vor zehn Jahren das Institut „w e i s s über den tod hinaus“. Auslöser dafür war der Tod einiger ihr nahestehender Personen. Als Absolventin der Münchner Akademie der Bildenden Künste und diplomierte Goldschmiedin fiel ihr die einförmige Gestaltung der industriell produzierten Bestattungsgegenstände auf. Mit ihrem Unternehmen begann sie, diesen Mangel zu beheben. Ihre von Künstlerinnen und Handwerkern gefertigten Särge und Urnen eignen sich zur Bestattung, und lassen sich schon zu Lebzeiten verwenden, als Schrank oder Truhe, als Gefäß oder Vase. Nach und nach wuchs das Angebot. Inzwischen bietet sie mit ihrem Team den Rahmen für das gesamte Geschehen des endgültigen Abschiednehmens, in dem die Wünsche der Sterbenden und ihrer Angehörigen im Mittelpunkt stehen.

Um Anmeldung wird gebeten unter bildungswerk@hospiz-elias.de. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Für die Teilnahme gelten die Hygieneregelungen des Landes. Aktuell ist das Tragen einer FFP2-Maske notwendig. Da der Seminarraum des Bildungswerks des Hospiz Elias Teil einer medizinischen Einrichtung ist, ist zusätzlich ein tagesaktueller Antigen-Test vorgeschrieben. Die nächste Teststation finden Sie auf dem EDEKA-Parkplatz, Leiningerstr. 1, Ludwigshafen Gartenstadt.

 

Weitere Informationen unter www.hospiz-elias.de.

 

Foto Lydia Gastroph: freigegeben zur Berichterstattung

Text: kahy