Zur Landkarte Bistum

Informationen

Pfarreien

In dieser Übersicht finden Sie die Pfarreien die zum Dekanat Ludwigshafen gehören.

Ludwigshafen 1 "Heilige Petrus und Paulus"

Ludwigshafen Innenstadt, südliche Innenstadt und Mundenheim
mehr Infos


Ludwigshafen 2 „Heilige Katharina von Siena“

Gartenstadt, Maudach, Rheingönheim
mehr Infos


Ludwigshafen 3 "Heiliger Franz von Assisi"

Oggersheim, Ruchheim
mehr Infos


Ludwigshafen 4 „Heilige Edith Stein“

Edisheim, Oppau
mehr Infos


Ludwigshafen 5 "Heilige Cäcilia"

Friesenheim, Hemshof
mehr Infos

Chor Camerata Vocale Ludwigshafen: Chorprojekt „Oratorium Messias - Händel/Mozart“ wird auf 2021 verschoben

Neues Projekt im November: Mozarts Krönungsmesse in C-Dur

Aufgrund der Corona-Krise wird das geplante Chorprojekt „Oratorium Messias - Händel/Mozart“ um ein Jahr verschoben. Die Sängerinnen und Sänger erhalten die neuen Aufführungstermine für 2021 im September per E-Mail.

Stattdessen lädt der Chor Camerata Vocale Ludwigshafen zu einem alternativen Chorprogramm für den 21. November 2020 um 19.00 Uhr in die Pfarrkirche St. Sebastian, Lu-Mundenheim, ein.

Die Generalprobe ist am gleichen Tag von 16.00h bis 18.00h vorgesehen.

Aufgeführt wird

W. A. Mozart:   Krönungsmesse in C-Dur, Motetten u. a. für Soli, Chor und Orchester

Das zweite Konzert am 22. November 2020 innerhalb der Konzertreihe-Pfälzische Chortage St. Jakobus Schifferstadt fällt leider aus.

"Dieses Mozart-Programm können wir mit wenigen Chorproben einstudieren und beginnen damit, sobald es die allgemeine Lage wieder zulässt, voraussichtlich ab September 2020", informiert Bezirkskantor Georg Treuheit.

Entsprechendes Notenmaterial für die Teilnehmer/ innen, wird kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die Teilnehmer/innen erhalten dann eine verbindliche Information und einen aktualisierten Probeplan zur Terminierung des Projektes.

 

Überblick über die Kurse und Projekte 2020 von Kirchenmusiker Markus Braun

Markus Braun, Kirchenmusiker in Herz-Jesu, hat seine Angebote an Kursen und Projekten im Jahr 2020 zusammengefasst:

Samstag, 05.09.2020, bis Sonntag, 06.09.2020:Gregorianik zum Mitsingen.

Inhalt des Kurses ist es, sich gemeinsam singend mit dem gregorianischen Choral zu beschäftigen und dabei mit Grundlagen der Notation (Einführung in die St. Galler Neumenschrift und die Quadratnotation) und Aufführungspraxis vertraut zu werden. Geplant ist ein Abschlussgottesdienst in der Herz Jesu Kirche am Sonntagvormittag, der von den Kursteilnehmer*innen mit den gemeinsam erarbeiteten gregorianischen Gesängen gestaltet werden soll. Dem Termin entsprechend werden Gesänge zum Gedenktag des Namensstifters Papst Gregor dem Großen geprobt.

Zielgruppe: An der Gregorianik interessierte Sänger*innen, Musiklehrer*innen und Theolog*innen

Leitung: Markus Braun

Kurszeiten: 5.9., 10 Uhr, bis 6.9., 12 Uhr (nach dem Abschlussgottesdienst)

Anmeldeschluss: Mo., 24.8.2020

Kursgebühr inkl. Verpflegung:
AMJ-Mitgl. 35,- € / ermäßigt 30,- €
Nichtmitgl. 40,- € / ermäßigt 35,- €

 

Sonntag, 13.09.2020, 9.30 Uhr, Kirche Herz-Jesu: Gib Frieden, Herr

Gottesdienst zum 24. Sonntag im Jahreskreis
Gregorianik und dt. Liturgiegesang
Schola Herz Jesu
Eine projektorientierte Teilnahme ist möglich! (Probe am Fr.,11.9.2020, 19.30 Uhr Eingang Rottstraße) Info-Tel.: 0621/5296945

 

Samstag, 19.09.2020, 21 Uhr, Kirche Herz-Jesu: "Klingendes Fastentuch"

Die im April entfallene Musikalische Meditation „Klingendes Fastentuch“ wird voraussichtlich am Samstag nach dem Fest Kreuzerhöhung (19.09.2020) um 21 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche stattfinden. Sie sehen und hören Bilder, Chormusik und Texte zum großen Zittauer Fastentuch von 1472. Es singt Vokalissimo Ludwigshafen. Die Leitung hat Markus Braun

 

Samstag, 24.10.2020, 10-17 Uhr: Fitness für die Stimme.

Die eigene Stimme muss beim Sprechen und Singen angemessen eingesetzt und gesund erhalten werden. Der Kurs „Fitness für die Stimme“ möchte die Auseinandersetzung mit der eigenen Stimme fördern und dazu ermutigen, die eigenen stimmlichen Möglichkeiten besser kennen und einsetzen zu lernen. Eingeladen sind Interessierte, die neugierig auf das Entdecken ihrer Stimme sind oder einfach nach ein paar neuen Tipps und Ideen suchen. Im Mittelpunkt der Arbeit werden Körperhaltung, Atmung, das Erfahren von Resonanzräumen, Klangbildung, Tonumfänge und anderes stehen. Das Programm wird durch Lieder, Kanons und Stimmicals aufgelockert.
Der Kurs ist gedacht für Chorsänger*innen und gesangsinteressierte Menschen. Angesprochen sind besonders auch Teilnehmer*innen, die beruflich mit ihrer Stimme umgehen müssen und andere zum Singen anleiten (Erzieher*innen, Lehrer*innen, (Kinder-)Chorleiter*innen …).

Leitung: Markus Braun

Kurszeiten: 24.10., 10-17 Uhr

Anmeldeschluss: 12.10.2019

Kursgebühr inkl. Verpflegung:
AMJ-Mitgl. 35,- € / ermäßigt 30,- €
Nichtmitgl. 40,- € / ermäßigt 35,- €

 

Freitag, 06.11.2020, bis Sonntag, 08.11.2020: Chorprojekt  „English Cathedral Sounds“

Das für Juni angekündigte Chorprojekt  „English Cathedral Sounds“  musste wegen der Pandemie verschoben werden. Wir planen, das Projekt am Wochenende 6.-8.11.2020 nachzuholen.

Geistliche englische Chormusik von der Renaissance bis zur Gegenwart bildet den Inhalt des Chorwochenendes. Die annähernd 500-jährige englische Chormusiktradition stellt ein reiches Repertoire zur Verfügung, aus dem ein vielfältiger Querschnitt ausgewählt werden kann. Abhängig von der Anzahl und Stimmenzugehörigkeit der Mitwirkenden wird die genaue Werkauswahl erfolgen. Eine körperorientierte chorische Stimmbildung ergänzt die Programmerarbeitung in Register- und Gesamtproben.

Das Chorprojekt endet mit der Gestaltung eines „Evensongs“ nach dem Vorbild des musikalisch reich ausgeschmückten Abendlobes der anglikanischen Kirche, wie es bis heute in englischen Kathedralen und Colleges gefeiert wird. Der „Evensong“ gehört neben den sonntäglichen Gottesdiensten zu den Kernaufgaben der „cathedral choristers“ und „college choirs“ und wird von diesen an vielen Orten mehrmals in der Woche gestaltet.

Zielgruppe: interessierte, aufgeschlossene und erfahrene Chorsänger*innen

Leitung: Markus Braun, Ludwigshafen (Gesamtleitung); Ulrike Braun, Ludwigshafen (Musikwissenschaftliche Einführung und musikalische Assistenz)

Kurszeiten: Beginn 6.11.2020, 18 Uhr; Ende: 8.11.2020, 18.30 Uhr

Anmeldeschluss: Mo., 23.10.2020

Kursgebühr inkl. Verpflegung:

AMJ-Mitgl. 35,- € / ermäßigt 30,- €

Nichtmitgl. 40,- € / ermäßigt 35,- €

 

Anmeldung für alle Kurse beim Kath. Pfarramt Hll. Petrus und Paulus, Tel. 0621 511255, per Mail an  Pfarramt.LU.Hll-Petrus-und-Paulus@Bistum-Speyer.de ; Info auch unter : braun.amj-rlp-saar@gmx.de

Kirchenmusik in St. Ludwig

Singen im Gottesdienst, Orgel- und Instrumentalmusik, große Konzerte – das kirchenmusikalische Angebot in St. Ludwig ist vielfältig. Die Angebote von Februar bis Juli 2020 finden Sie hier.

Internetplattform der Kirchenmusik

Unter www.kirchenmusik-bistum-speyer.de finden Sie eine Internetplattform, die aktuelle Informationen und Serviceleistungen rund um das Thema Kirchenmusik bündelt. Das Onlineangebot richtet sich schwerpunktmäßig an die mehr als 10.000 aktiv musizierenden und singenden Menschen im Bistum Speyer. Hierzu zählen – neben den rund 650 Organisten und Chorleitern – Musiker und Sänger, die in den 450 Kinder-, Jugend,- Kirchenchören sowie Scholen, Familiensingkreisen, Bands und Instrumentalensembles organisiert sind.  

Anzeige

Anzeige