Zur Landkarte Bistum

Informationen

Pfarreien

In dieser Übersicht finden Sie die Pfarreien die zum Dekanat Ludwigshafen gehören.

Ludwigshafen 1 "Heilige Petrus und Paulus"

Ludwigshafen Innenstadt, südliche Innenstadt und Mundenheim
mehr Infos


Ludwigshafen 2 „Heilige Katharina von Siena“

Gartenstadt, Maudach, Rheingönheim
mehr Infos


Ludwigshafen 3 "Heiliger Franz von Assisi"

Oggersheim, Ruchheim
mehr Infos


Ludwigshafen 4 „Heilige Edith Stein“

Edisheim, Oppau
mehr Infos


Ludwigshafen 5 "Heilige Cäcilia"

Friesenheim, Hemshof
mehr Infos

Freitag, 01. November 2019

Gedanken und Termine zu Sankt Martin

Der Martin unserer Zeit
reitet auf keinem Schimmel.
Er fährt mit dem Auto, dem Rad,
vielleicht auch auf Rollerblades.
Oder er geht zu Fuß.

Heute wie damals
begegnet er vielen Menschen in Not.
Selten ist es ein frierender Bettler im Schnee.
Doch einen wärmenden Martinsmantel
braucht heute auch noch manch anderer,
der eine andere bittere Kälte spürt:
die Kälte aus Gleichgültigkeit, Lieblosigkeit,
aus Missverständnissen, Streit, Trennung,
aus Entfremdung, Ausgrenzung, Verachtung,
die Kälte aus Wortlosigkeit, Einsamkeit.

Heute wie damals
braucht es den Martin, der hinschaut,
der Not wahrnimmt und seinen Mantel teilt:
den Mantel der Güte und Nähe,
den Mantel der Sorge und Anteilnahme,
den Mantel tatkräftiger Hilfe.
Der Martin unserer Zeit
heißt vielleicht Bernd oder Jürgen,
Inge oder Brigitte.

Und vielleicht heißt er
wie ich oder du.

Gisela Baltes, www.impulstexte.de. In: Pfarrbriefservice.de

Gedanken zum Heiligen Martin greifen die Kindertagesstätten in Ludwigshafen ganz unterschiedlich auf. Dann feiern sie ihn mit den Laternenumzügen durch die Stadt. Hier die Termine der einzelnen Pfarreien:

Hll. Petrus und Paulus

St. Sebastian: Montag, 11.11., 18 Uhr, Martinsumzug,  Aufstellung an der Schillerschule. Abschluss mit Martinsfeier und Martinsspiel am Zedtwitzhof. Der Treff am Turm übernimmt bei dem Martinsumzug den Glühweinausschank. Der Treff am Turm bietet außer Glühwein noch Bratwürste mit Brötchen an.

St. Ludwig: Montag , 11.11., um 17 Uhr in der Ludwigskirche. Anschließend je nach Wetter – kleiner Laternenumzug. Aus dem Hauptportal der Kirche über die Prälat-Walzer-Passage in den Kindergartenhof. Lieder singen um das Martinsfeuer und anschließend gemütliches Beisammensein mit Martins-Kürbis-Suppe, Brezeln, Martinstee, Glühwein und Waffeln.

Herz Jesu: Montag, 11.11.: Wir Kinder, Eltern und Erzieherinnen beginen das Fest um 17 Uhr mit einer kleinen Einstimmung in der Kirche. Danach ziehen wir mit Pferd und unseren leuchtenden Laternen durch die Straßen und lassen das Fest im Hof am Lagerfeuer bei Glühwein, Kinderpunsch, Martinsmännchen und Würstchen ausklingen. Bitte bringen Sie Trinkgefäße für Glühwein und Kinderpunsch mit.

St. Sebastian I:  Der Martinszug der Kita St. Sebastian I findet am Donnerstag, 07.11. um 18 Uhr statt. Wir beginnen mit dem Martinsspiel auf dem Kirchvorplatz von St. Sebastian. Daran schließt sich der Laternenumzug mit folgendem Zugweg an: Rampe vom Kirchhügel zur Pfarrer-Krebs-Straße - Pfarrer-Krebs-Straße bis zur Einfahrt des Jugendwerks St. Josef - Umrundung der Josefspflege - Pfarrer-Krebs-Straße

Heilig Geist: Montag, 11.11., wir treffen uns zu einem kleinen Gottesdienst um 17 Uhr in unserer Kirche. Danach gegen 17.30 Uhr gehen wir wie jedes Jahr mit den Laternen in die Gartenanlage zu unserem Martinsfeuer.

Hl. Katharina von Siena

Kita St. Hedwig: Freitag, 08.11., 10 Uhr Wortgottesdienst im Kindergarten, 17 Uhr Laternenumzug mit Martinsfeuer.

Kita St. Hildegart: Montag, 11.11., 10.45 Uhr, Wortgottesdienst im großen Saal Bernardin-Sahner-Haus, 17.30 Uhr Laternenumzug mit Martinsfeuer auf der Pfarrwiese.

Kita St. Bonifaz: 17 Uhr Wortgottesdienst, anschließend Laternenumzug und Martinsfeuer
Kita St. Joseph, Montag, 11.11., 17.30 Uhr Wortgottesdienst, anschließend Laternenumzug mit St. Martin zu Pferd und kleiner Blaskapelle. Abschluss im Pfarrheimhof mit Martinsfeuer. Bewirtung durch den Förderverein der Kita St. Joseph.

Kita St. Michael, Montag, 11.11., 17.45 Uhr Wortgottesdienst in der St. Michaelskirche, anschließend Laternenzug mit St. Martin zu Pferd durch die Straßen von Maudach zum Martinsfeuer am Pfarrzentrum. Die Katholische Jugend Maudach bietet Brezeln, Kinderpunsch und Glühwein (bitte Tasse mitbringen) an.

Hl. Edith Stein

Die Kita in Oppau feiert in diesem Jahr am Montag, 11.11., nicht vor bzw. in der Martinskirche, sondern ganz woanders. Die Kinder der beiden Kindertagesstätten mit ihren Erzieherinnen und Begleitpersonen sowie Schüler der Grundschule treffen sich mit selbst gebauten Lampions an der Kreuzung Horst-Schork-Straße / Bremmenweg (neben dem Senioren-Wohnpark). Alle Personen sollten – der Umwelt zuliebe – einen Becher mitbringen.

Beginn ist um 17.30 Uhr. Nach der Begrüßung durch Gemeindereferentin Christine Werkmann-Mungai ziehen wir mit dem Martinspferd an der Spitze und einer Bläsergruppe der MarTeens mit Martinsliedern auf dem Bremmenweg bis zum Feldkreuz (Pfarrer Schaller). Dort findet die Martinsfeier mit Martinsliedern und der Martinsgeschichte als Hörgeschichte statt. Nach dem Segen gehen wir wieder zum Ausgangspunkt zurück, wo auf dem Vorgelände des Hauses von Familie Scherer die Abschlussfeier mit Martinsbrezeln, Kinderpunsch und Glühwein stattfindet.

Der Martinsumzug in St. Albert findet am 11.11.2019 um 17 Uhr statt. Mit unseren Kindern und Eltern führt er um den Londoner Ring, dann zurück zum Kirchplatz. Dort wird das Martinsfeuer entzündet. Mit dem gemeinsamen Singen von Martinsliedern, Waffeln, Kinderpunsch und Glühwein genießen alle zusammen das gemeinsame Feiern.

Hl. Franz von Assisi

in Oggersheim findet der St. Martinsumzug am Montag, 11.11, statt. Um 17 Uhr startet der St. Martinsumzug an der Christ König Kirche in der Josef-Huber-Straße und endet an der Wallfahrtskirche Maria Himmelfahrt. Dort wird das Martinsspiel sowie das Feuer durchgeführt. Wie jedes Jahr findet vor der Katholischen Öffentlichen Bücherei der Verkauf von Kinderpunsch, Glühwein und Brezel statt. Der Erlös geht diese Jahr an die Kinderferienwoche "Kreativland" (Heinrich-Pesch Haus). Veranstalter ist die Kindertagesstätte Christ König, Orangerie Kita und und Maria Himmelfahrt Kita, in Zusammenarbeit mit der Pfarrei Hl. Franz von Assisi.

Hl. Cäcilia

Die Kitas Arche Noah und St. Gallus I feiern am Montag, 11.11., gemeinsam. Start ist um 17:30 Uhr in der St. Gallus Kirche (Erasmus-Bakke-Straße 52 ) mit einem Gottesdienst. Der anschließende Zug mit Laternen führt durch die Straßen zum Gallusheim. Hier klingt der Abend am Martinsfeuer mit Brezeln, Punsch und Glühwein (die von den Kitas gemeinsam zum Verkauf angeboten werden) aus. Der Umwelt zuliebe bitten wir darum eigene Tassen mitzubringen!

Eine Besonderheit in diesem Jahr: Die Hinkelsteine – die Vorschulkinder – der Kita St. Josef haben in diesem Jahr Fackeln gebastelt, mit denen sie während der Martinsfeier einen Fackeltanz aufführen.

Zudem veranstaltet die Pfarrei Hl. Cäcilia gemeinsam mit dem Bürgertreff West am Montag, 11.11., die St. Martinsprozession. Um 17 Uhr startet der Laternenumzug an der Kita Hl. Kreuz. Um  18 Uhr gibt es das Feuer mit einem Umtrunk  am Skaterplatz.

Bild: Martin Manigatterer, In: Pfarrbriefservice.de

 

Anzeige

Anzeige